Stegersbach

Stegersbach

Eine kleine Marktgemeinde im Suedburgenland

Die Marktgemeinde Stegersbach liegt im suedlichen Burgenland (Bezirk Guessing). Sie umfasst eine Flaeche von 1777 ha, auf einer Seehoehe von 262 m und hat etwa 2400 Einwohner. Bekannt wurde der Ort im Jahr 1996 durch die Errichtung einer Golfschaukel und die Eroeffnung der Kumpf-Therme.

Die Gemeinde hat vor allem die Richtung Sport- und Wellness-Tourismus eingeschlagen und so durften wir im Sommer 2008 die oesterreichische Nationalmannschaft in Stegersbach begrueßen bzw. waren wir auch Austragungsort fuer die Inline-Hockey EM 2008.

Wenn man mit Leuten ueber das Burgenland spricht, kennen viele nur Eisenstadt, Rust oder Moerbisch und wissen meist gar nicht, dass es auch im viel naeheren Landessueden wunderschoene Gegenden wie Stegersbach gibt.

Ein kleiner Ausflug lohnt sich somit auf jeden Fall ;)

Stegersbach auf einen Blick:

  • Erstnennung als Stegraifebach im Jahre 1289
  • rund 2400 Einwohner
  • jaehrlich etwa 150.000 Naechtigungen

Stegersbach-Online

Links

Posting Personality

XHTML 1.1 CSS2